Mittwoch, 22. April 2015

Auf den zweiten Blick - #2015/1


Auf den zweiten Blick - Störende Elemente


Als ich das Motiv gesehen habe, dachte ich, das muss ich fotografieren. Die Farben passen gut zu einander und das Motto wäre "Die versteckte Tulpe". Am Rechner dann, dachte ich, wirkt doch nicht so. Es ist irgendwie zuviel im Vordergrund. Aber ich kann mich nicht davon trennen ;-).



Auf dem Blog Düsterland-Fotografie hat Jule ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem es um Bilder geht, die nicht so gelungen sind, wie wir sie gerne gehabt hätten und sie auf dem ersten Blick verworfen haben, die aber dennoch einen zweiten Blick wert sind. So heißt dann auch ihr Blogprojekt: Auf den zweiten Blick


Schaut mal rein und vielleicht bekommt Ihr ja Lust dort auch mal mitzumachen.



Kommentare:

  1. Oh ja, ich glaube ich weiß was Du meinst, Andy.
    In Echt sieht etwas total genial aus und am Rechner ist man dann enttäuscht.
    Aber auf dem Bild möchte man dann doch was wegradieren. Für mein Empfinden wäre das die Lavendelblüte in der Mitte im Vordergrund. Dennoch hat das Bild was und das Zusammenspiel der Farben ist schön. Ja, zum Wegwerfen zu schade.
    Gut, dass es Jules Projekt gibt.^^ Ist so ein bisschen wie ein Bilderrettungs-Projekt.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Ein Bilderrettungsprojekt ^^ das gefällt mir!

      Löschen
  2. Die Farben sind superschön! Aber ich kann dich auch verstehen, dass du sagst, da ist ein bisschen zu viel los, auf dem Bild...

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Bild cool und auch die Farbkombination.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann verstehen, was Du meinst Andy. Aber das Bild hat was.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Farbenrausch!
    Ich glaube ich mag das Bild, gerade weil es nicht "perfekt" ist.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal sidn Farben viel schöner in Verbindung als ein perfektes Foto.
    Mir gefällts trotzdem, gerade weil man so *zweimal* hin guggt.
    Hab noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße sende
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Definitiv ist das Bild einen zweiten Blick wert, um das Besondere daran zu erkenne.
    Alleine die kräftige Farbkombi macht es zu einem Hingucker.
    Bei der Fotoaktion muss ich unbedingt mal vorbeischauen. Danke für den Tipp!
    Liebste Grüße für dich,
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Die Farben sind toll! Wenn unbedingt etwas Unruhe raus soll, kannst Du das Bild ja immer noch in der Mitte teilen und nur die linke Hälfte als Hochformat nehmen ... aber ob das nun Not tut, weiß ich nicht. Und ob ich so "hochformatige" Gedanken überhaupt gehabt hätte, wenn dieses Bild nicht im Vorfeld schon als "Auf-den-2.-Blick-Bild" angepriesen worden wäre, sei auch mal dahingestellt. (Andererseits schaue ich mir Deine Bilder IMMER mehrmals an, weil sie einfach toll sind!) ... oh Mann, Du verwirrst mich. Das Bild ist klasse! Egal wie oft man draufschaut ...

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Allein die Farben haben es verdient gezeigt zu werden!
    Wirklich gut, dass Jule dieses Projekt ins Leben gerufen hat.
    Und Bildrettungsprojekt trifft es schon ziemlich gut :D

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt das Foto.Ich finde es sehr originell...

    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Oh Andy, danke das du mit gemacht hast! Ich freue mich und find das Bild suuuper spannend.
    Noch einen schönen Abend:)

    AntwortenLöschen