Montag, 28. September 2015

Blutmond


Was macht man nicht alles für eine Mondfinsternis, also steht man
um 4.20 Uhr auf und fotografiert Hier nun mein Beitrag zum Blutmond,
ich hoffe die Bilder gefällt Euch!















Kommentare:

  1. Wunderwunderschön! Da hat sich das Aufstehen wirklich gelohnt! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Mary und es war saukalt.

      Liebe Grüße Andy

      Löschen
  2. Suuuper!!! Tolle Aufnahmen, lieber Andy!

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Sonja :-))

      Liebe Grüße Andy

      Löschen
  3. Die Aufnahmen sind toll! Ich kriege sowas irgendwie nie mit, dass man nachts aufstehen muss um solche Bilder zu bekommen! ;) Hehe, aber ich weiß auch nicht, ob ich dann überhaupt aufstehen würde ;)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte es fast auch vergessen, aber mich hat jemand zum Glück daran erinnert ;-)

      Vielen lieben Dank.
      Liebe Grüße Andy

      Löschen
  4. Genial, Andy!
    Ich wusste leider im Voraus nichts davon, sonst wäre ich evtl. auch aufgestanden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andi, die nächste Mondfinsternis ist nicht mehr weit ;-) Vielen lieben Dank :-)

      Liebe Grüße Andy

      Löschen
  5. Geniale Bilder, Andy.
    Die Farben sind phantastisch und die Sterne dabei. Ich bin echt begeistert.
    Ich habe mich auch aus dem Bett gequält, aber es war schon ein tolles Schauspiel. Ich hoffe, meine Bilder sind auch was geworden.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonja, freut mich sehr :-))) Vielen lieben Dank.

      Liebe Grüße Andy

      Löschen
  6. Antworten
    1. Danke schön, Sabrina :-))

      Liebe Grüße Andy

      Löschen
  7. Antworten
    1. Vielen leiben Dank, Alex und liebe Grüße :-))

      Löschen
  8. Wow,die Bilder sind einfach Klasse...

    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Sabine :-)))

      Liebe Grüße Andy

      Löschen
  9. Wunderbar! Du hast den Blutmond toll eingefangen! :-)
    Ich bin auch um 4 Uhr aufgestanden und bin durch Weinreben und Felder gestapft um das seltene Ereignis live und von einer Anhöhe aus (mit Blick ins Tal) mitzubekommen. Leider hatte ich keine richtig gute Kamera dabei, sondern nur mein Handy.
    Aber war ein einmaliges Erlebnis, oder nicht?! :-)

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein unvergessenes Ereignis. Richtig toll und werde wieder aufstehen, wenn es soweit ist :-))

      Liebe Grüße Andy

      Löschen