Freitag, 6. Januar 2017

Eisseifenblasen


Mein ersten Eisseifenblasen - bin nicht so zufrieden,
aber für die ersten Gehversuche geht es 













Kommentare:

  1. Auf jeden Fall kannst du zufrieden sein! :-)
    Super. Ich sehe in FB solche Fotos bei immer mehr Leute, ich will es selber auch ausprobieren, heute wäre auch ideal dazu, aber ich brauche einen Helfer, der die Blasen bläst und den habe ich in dem Moment nicht. Aber ich werde es auch ganz sicher ausprobieren, eine ganz faszinierende Sache.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine seehr coole Idee! Und für die erste Umsetzung finde ich die Bilder auch wirklich gelungen. Ich wüsste jetzt ja auch noch nicht, wie sie noch besser werden könnten! ;)

    Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2017!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Andy,

    Wow, mir gefallen Deine Eisseifenblasen total gut! Am Besten gefällt mir das erste Foto, da sieht man so schön die Struktur auf dem Eis.
    Darf ich ganz blöd fragen, wie man Eisseifenblasen macht?
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      ich verwende handelsübliche Seifenblasenflüssigkeit und ein Röhrchen.

      Gruß Andy

      Löschen