Mittwoch, 1. Juli 2015

Ein Fischreiher - das große Finale!


Endlich, meinen ersten Fischreiher in freier Natur!
Lange hat es gedauert, einige Rückschläge hat es gegeben...

nun ist es vollbracht!













Kommentare:

  1. Sehr cool!
    Glückwunsch, das sind richtig gelungene Bilder.
    Am besten gefällt mir das zweite :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Gratulation, das hat sich gelohnt! Geduld zahlt sich eben doch aus. Bei uns treiben sich auch einige auf den Feldern herum, aber erwischt hab ich noch keinen :). LG Su

    AntwortenLöschen
  3. Es ist so ein wunderschönes Tier, ich habe seit Jahren noch immer nicht aufgegeben um einen fotografieren zu können. Aber sie sind megascheu, sie fliegen schon sofort weg, wenn man mit dem Auto an dem Feldrand anhält, oder wenn man schritte in ihrer Richtung macht, obwohl noch 200 m weit weg sind. Ich konnte fast noch nie einen so nähern.
    Das erste Bild hat was an sich, das gefällt mir am besten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Was lange währt... ;)
    Coole Fotos. Er posiert ja richtig für Dich.
    LG eva

    AntwortenLöschen
  5. Endlich hast Du es geschafft und wie.
    Super schöne Bilder in tollem Ambiente.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos! Deine Geduld hat sich gelohnt! Großartig!
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. Es hat sich wirklich gelohnt.Super Fotos...

    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch! Ein Erfolg, an dem ich nun schon Zwei Saisons gescheitert bin.
    Ein wunderschönes Tier!
    ich finde das allererste Bild sehr gut, die Äste im Vordergrund machen die Aufnahme noch spannender.

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen